10.13. Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Hebel der hinteren Aufhängung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den der Bedienung unterliegenden Hebel (ab es siehe die Abnahme und die Anlage der Komponenten und die Montagen der hinteren Aufhängung).
  2. Optisch prüfen Sie die Montage des Hebels auf das Vorhandensein der Risse, der Deformationen und der übrigen mechanischen Beschädigungen.
  1. Bewerten Sie den Zustand resinometallitscheskich der Büchse, erzeugen Sie ihren Ersatz notfalls, — wird die Abnahme und die Anlage sajlentblokow mit Hilfe eines Paares speziell oprawok erzeugt.

    A — die Abnahme resinometallitscheskoj die Büchse des Hebels der hinteren Aufhängung
    B — die Anlage resinometallitscheskoj die Büchse des Hebels der hinteren Aufhängung

A.

B.

Vor der Anlage der Wand der neuen Buchse ist nötig es mit der 1-prozentigen Wasserlösung der Seife einzuschmieren.


Keinesfalls versuchen Sie sastutschat die Buchse unmittelbar vom Hammer!

  1. Bei der Anlage der Hebel widmen Sie die Aufmerksamkeit der Richtigkeit der Orientierung der Grubenbaubolzen und der Muttern.
  1. Die endgültige Verzögerung der Befestigung ausgestattet resinometallitscheskimi von den Büchsen der Enden der Hebel wird im ausgeladenen Zustand bei den auf die Erde gesenkten Rädern erzeugt.