10.17. Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der querlaufenden reaktiven Stange der hinteren Aufhängung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die Stange (ab es siehe die Abnahme und die Anlage der Komponenten und die Montagen der hinteren Aufhängung). Und schauen Sie sie auf das Vorhandensein der Merkmale der Deformationen, der Risse und der übrigen mechanischen Beschädigungen aufmerksam an. Die beschädigte Stange unterliegt dem Ersatz.
  1. Bewerten Sie den Zustand resinometallitscheskich der Büchse. Die Beschreibung der Prozedur des Ersatzes der Büchse siehe die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Hebel der hinteren Aufhängung.

    A — die Abnahme resinometallitscheskoj die Büchse des Hebels der hinteren Aufhängung
    B — die Anlage resinometallitscheskoj die Büchse des Hebels der hinteren Aufhängung

A.

B.
  1. Bei der Anlage der Stange widmen Sie die Aufmerksamkeit der Richtigkeit der Orientierung der Grubenbaubolzen und der Muttern.
  1. Die endgültige Verzögerung der Befestigung ausgestattet resinometallitscheskimi von den Büchsen der Enden der Hebel wird im ausgeladenen Zustand bei den auf die Erde gesenkten Rädern erzeugt.