afb10832

12.3. Die elektrischen Stecker - die allgemeinen Angaben

Die Mehrheit der Kontaktstecker der Ketten der elektrischen Bordausrüstung sind aus dem Plast hergestellt und sind mehrkontakt-. Die Zuverlässigkeit des Gelenkes der Hälften solcher Stecker wird saschtschelkiwanijem sperr- jasytschkow der in die Stecker aufgebauten Riegel gewährleistet. Die grossen Stecker, solche wie einige den unter dem Paneel gelegenen Geräten des Autos, werden prodetymi durch den zentralen Teil der Stecker von den durchgehenden Bolzen meistens befestigt.

Für rassojedinenija der die Plastriegel ausgestatteten Stecker wird der kleine Schraubenzieher gewöhnlich verwendet, dem es ordentlich otschat sperr- jasytschki (vorläufig aufmerksam ist nötig studieren Sie die Konstruktion sostykowannogo des Steckers — oft, die Weise der Fixierung seiner Hälften nach Augenmaß ganz zu bestimmen ist es nicht einfach; einige Stecker sind in einigen Sperrknoten) ausgestattet. Ziehen Sie nur für den Stecker, und keinesfalls für das Geflecht der elektrischen Leitungsanlage, zur Vermeidung der zufälligen Beschädigung der in den Stecker aufgebauten Kontaktklemmen.

Die Stecker bestehen aus zwei Hälften immer, die Klemmen eine von denen gehen in die Klemmen anderer ein. Beim Studium der schematischen Darstellungen der Stecker bemühen Sie sich in erster Linie, welche seiner Hälften zu bestimmen ist auf der Illustration — angeschaltet zum Geflecht, oder gefestigt auf der Komponente vorgestellt. Sie erinnern sich, dass die Klemmen einer Hälfte des Steckers spiegelartig in Bezug auf die Klemmen anderer immer aufgestellt sind.

Oft entsteht bei der Ausfalldiagnostik der elektrischen Ketten die Notwendigkeit der Prüfung der Anstrengung auf den Klemmen sostykowannogo des Steckers.

Bei solchen Prüfungen schtschup des Messgeräts wird in die entsprechende Klemme von der hinteren Seite des Steckers eingeführt.

Beachten Sie die Vorsicht, bemühen Sie sich nicht pognut, die Klemme nicht zu deformieren. Wenn die Netze der Klemmen viel zu klein sind, nutzen Sie in der Qualität schtschupa die auseinandergebogene metallische kanzleidie Büroklammer aus, zu der man dann die Leitung des Messgeräts mit Hilfe der Klemme des Typs das Krokodil anschalten kann.