3.4. Die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten

Niedriger sind auch einige spezielle Prozeduren der Bedienung, die die Ausführung der zusätzlichen Prüfungen der Niveaus der Flüssigkeiten fordern beschrieben. Regelmäßig schauen Sie unter das Auto hinein, es auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen der Arbeitsflüssigkeiten prüfend.


Die Verfasser der gegenwärtigen Führung empfehlen, die Prüfung der Niveaus der Hauptarbeitsflüssigkeiten zu erzeugen (das motorische Öl, die kühlende Flüssigkeit, die Flüssigkeit des Umfließens der Windschutzscheibe, elektrolit die Batterien, ist die Flüssigkeit des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades) auf der regelmäßigen Grundlage, durch jede die 7500 km des Laufes nicht seltener. Übrig — entsprechend dem Zeitplan JENES (siehe den Zeitplan der laufenden Bedienung).

Verschiedene hydraulische Flüssigkeiten spielen die Rolle der Arbeitskörper in den Systemen des Schmierens, die Abkühlung, den Bremsen, der Kupplung, der Heizung und der Klimaregelung, des Umfließens der Gläser usw. Wegen dessen, dass alle Flüssigkeiten rasschischeniju und der Leistung im Laufe der Zeit unterworfen sind, sowie im Verlauf des normalen Funktionierens der Systeme werden allmählich verschmutzt, man muss ihren vollen Ersatz periodisch erzeugen., Bevor die Korrektur des Niveaus oder den Ersatz zu beginnen, machen Sie sich mit der Liste empfohlen zur Nutzung im Auto der Sorten der Flüssigkeiten (bekannt siehe die Spezifikationen).

Bei der Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten soll das Auto saparkowan auf dem ebenen horizontalen Platz, nach Möglichkeit mit der festen Deckung sein.


Das motorische Öl


Die visuale Kontrolle der Ausfließen

Bei samaslennom den Motor und den große Aufwand des Öls prüfen Sie die Stellen der wahrscheinlichsten Entwicklung der Ausfließen.

Da sich bei Vorhandensein von der Dichtlosigkeit das Öl nach der großen Oberfläche des Motors, der Stelle der Ausfließen sofort erstreckt, kompliziert zu bestimmen. Für das Entdecken der Ausfließen gelten Sie auf folgende Weise.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Kehren Sie den Generator ins Polyäthylen um. Opryskajte den Motor vom gewöhnlichen kalten Reiniger und durch die kurze Zeit waschen Sie zu Wasser auf der Autowäsche aus.
  2. Die Grenzen der Komponenten des Motors bestreuen Sie außen mit dem Kalk oder talkom.
  3. Prüfen Sie das Niveau des Öls, falls notwendig dolejte.
  4. Machen Sie die Probefahrt. Da das aufgewärmte Öl die kleinere Zähigkeit hat und tritt schneller an den Stellen der Ausfließen auf, begehen Sie die kurze Fahrt auf die Entfernung neben 30 km nach der Schnelltrasse.
  5. Zum Schluss untersuchen Sie den Motor mit Hilfe der Lampe und lokalisieren Sie die Stellen der Ausfließen, die Defekte entfernt.


Die Prüfung des Niveaus

Die Prüfung des Niveaus des motorischen Öls wird mit Hilfe mess- schtschupa, prodetogo in den richtenden Hörer und gesenkt in den Motor bis zum unteren Punkt seiner Schale kartera erzeugt. Die Lage mess- schtschupa in der motorischen Abteilung — die Illustration siehe das Schema der Anordnung der der Prüfung unterliegenden Komponenten der motorischen Abteilung.

Die Prüfung des Niveaus des Öls soll vor erster in den laufenden Tag von der Fahrt, oder nach den daneben 15 Minuten nach der Unterbrechung des Motors erzeugt werden. Wenn die Prüfung sofort nach der Ausschaltung des Motors zu erfüllen, werden ihre Ergebnisse adäquat die Situation nicht widerspiegeln, da sich der Teil des Öls verteilt nach den inneren Galerien und den Komponenten des Motors erweisen wird.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Ziehen Sie mess- schtschup aus dem richtenden Hörer heraus und nassucho reiben Sie seine Schneide vom reinen alten Lumpen oder dem Papierhandtuch ab. Stellen Sie schtschup zurück in den Hörer bis zum Anschlag ein, dann wieder ziehen Sie heraus. Die Schneide schtschupa angeschaut, bewerten Sie die Größe des vom Öl angefeuchteten Grundstücks. Das Niveau des Öls soll sich zwischen den oberen und unteren Notizen auf der Schneide schtschupa befinden. Notfalls dolejte in den Motor die entsprechende Anzahl des Öls der geforderten Sorte.
  1. Für den Aufstieg des Niveaus von unter (L) die Notizen auf schtschupe bis zu ober () ist es kaum weniger als eines Liters des Öls erforderlich. Die Senkung des Niveaus aus dem Rahmen der unteren Grenze des zulässigen Umfangs führt zur Entwicklung des fetten Hungerns des Motors, drohend von den ernsten mechanischen Beschädigungen des Letzten. Bemühen Sie sich auch, das Öl nicht umzufüllen es ist als die obere Notiz höher, da es zu sabrassywaniju der Zündkerzen oder dem Ausfall der Netze der Kraftanlage infolge der übermäßigen Erhöhung des Drucks bringen kann.
  2. Um das Öl in den Motor überfluten muss man den vom Schnitzwerk ausgestatteten Deckel saliwnoj die Hälse (abzunehmen siehe die Illustration das Schema der Anordnung der der Prüfung unterliegenden Komponenten der motorischen Abteilung). In die Vermeidung rasbrysgiwanija die Öle während seiner Auftankung in den Motor nutzen Sie den Trichter, oder maslenkoj mit lang nossikom aus. Das Öl überflutet, ziehen Sie nawernite und den Deckel saliwnoj die Hälse fest fest, dann starten Sie den Motor und aufmerksam schauen Sie auf das Vorhandensein der Merkmale der Ausfließen den Ausflußpfropfen und die mit dem Block verknüpfte Oberfläche des fetten Filters an. Betäuben Sie den Motor, oboschdite neben 15 Minuten, im Laufe von denen das Öl in die Schale zusammengezogen werden wird, dann noch einmal prüfen Sie sein Niveau.

Die Prüfung des Niveaus des motorischen Öls ist eine wichtige prophylaktische Prozedur der Bedienung des Motors. Die ständige Senkung des Niveaus zeugt vom Vorhandensein der Ausfließen des Öls infolge des Ausfalls der Netze, der Beschädigung uplotnitelnych der Verlegungen, des Verschleißes der Kolbenringe oder der richtenden Büchse der Ventile. Wenn das Öl nach der Farbe oder der Konsistenz die Milch erinnert, oder sind darin die Tropfen des Wassers anwesend, sagt es über die mögliche Beschädigung der Verlegung des Kopfes der Zylinder, oder die Bildung der Risse im Körper des Kopfes (ok) oder des Blocks. Die Prüfung soll unverzüglich erzeugt sein. Während der Messung des Niveaus des Öls immer prüfen Sie auch seinen Zustand. Groß und hinweisend von den Fingern nehmen Sie von der Schneide schtschupa die Spuren des Öls ab, — im Falle der Anwesenheit darin der kleinen metallischen Teilchen unterliegt das Öl dem Ersatz (es siehe der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters).


Die kühlende Flüssigkeit des Motors

Lassen Sie das Treffen des Frostschutzmittels auf die offenen Grundstücke des Körpers und die gefärbten Oberflächen des Autos nicht zu. Die zufälligen Spritzer waschen Sie von der reichlichen Anzahl des Wassers unverzüglich aus. Sie erinnern sich, dass das Frostschutzmittel in der höchsten Stufe eine giftige Flüssigkeit und sein Treffen in den Organismus sogar in den kleinen Anzahlen drohend von den ernstesten Folgen, bis zum Letalausgang ist. Niemals geben Sie das Frostschutzmittel von bewahrtem in der undicht geschlossenen Verpackung ab, sammeln Sie die kühlende auf den Fußboden vergossene Flüssigkeit unverzüglich. Sie erinnern sich, dass sladkowatyj der Geruch des Frostschutzmittels zu sich die Aufmerksamkeit der Kinder und der Tiere heranziehen kann. Über die Weisen konsultieren Sie sich die Verwertungen der durchgearbeiteten kühlenden Flüssigkeit bei den Lokalbehörden. In vielen Regionen der Welt sind die speziellen Punkte nach der Aufnahme der verschiedenen Durcharbeitung gegestaltet. Keinesfalls ziehen Sie die alte kühlende Flüssigkeit in die Kanalisation und auf die Erde zusammen!


Es waren die ungiftigen Sorten des Frostschutzmittels nichtsdestoweniger sie auch in letzter Zeit entwickelt sollen in der organisierten Ordnung verwertet werden.

Die Autos Infiniti sind vom Standardsystem der Abkühlung des Kompensationstyps, arbeitend beim überschüssigen Druck ausgestattet. Der erweiternde aus dem halbdurchsichtigen Plast hergestellte Behälter des Systems der Abkühlung ist im linken Vorderwinkel der motorischen Abteilung dicht zu batareje (gelegen es siehe die Illustration das Schema der Anordnung der der Prüfung unterliegenden Komponenten der motorischen Abteilung) und ist pereliwnym vom Schlauch mit der Gründung saliwnoj die Hälse des Heizkörpers verbunden. Beim Warmlaufen des Motors wird die kühlende Flüssigkeit ausgedehnt, und ihr Überfluss überfießt durch das Ventil, das in den Deckel saliwnoj den Hälse des Heizkörpers aufgebaut ist, in den erweiternden Behälter. Je nach dem Abkühlen, die Flüssigkeit kehrt nach dem Schlauch zurück in den Heizkörper zurück, was ständig erlaubt, in der Norm ihr Niveau im System zu unterstützen.

Keinesfalls nehmen Sie den Deckel mit saliwnoj die Hälse des Heizkörpers / des erweiternden Behälters beim heissen Motor ab! Im Betrieb-Hersteller ins System wird das hochwertige Frostschutzmittel überflutet, das den Rostschutzzusatz enthält.


Das Niveau der kühlenden Flüssigkeit im erweiternden Behälter wird auf der regelmäßigen Grundlage geprüft und beim kalten Motor soll niedriger als Notiz MIN auf der Wand des aus dem halbdurchsichtigen Plast hergestellten Behälters nicht herabfallen. Notfalls erzeugen Sie die entsprechende Korrektur, doliw in den Behälter die geforderte Anzahl der frischen Mischung.


Für die Korrektur des Niveaus der Flüssigkeit verwenden Sie nur des geforderten Bestandes die Mischung des Äthylenglykols und distillirowannoj des Wassers (etwa 50/50), nicht erfrierend bei den Temperaturen bis zu-30°S. Sie erinnern sich, dass die häufige Anwendung für das vorliegende Ziel des einfachen Wassers zu allmählich rasschischeniju des Frostschutzmittels und utratschiwaniju von der Mischung der Frostresistenz und der Rostschutzeigenschaften bringt. Es ist nötig nicht auch verschiedenen Typs den Zusatz zu missbrauchen.

Das ständige Fallen des Niveaus der kühlenden Flüssigkeit zeugt von der Entwicklung der Ausfließen im System gewöhnlich. Prüfen Sie auf das Vorhandensein der Spuren der Ausfließen den Heizkörper, die Anschlussschläuche, den Deckel saliwnoj die Hälse, die Ausflußpfropfen und den Körper der Wasserpumpe. Wenn es keiner Merkmale der Ausfließen misslingt, an den Tag zu bringen, ist nötig es die Prüfung des Deckels des Heizkörpers vom Druck unter den Bedingungen der Werkstatt des Autoservices zu erzeugen.

Keinesfalls nehmen Sie den Deckel vom Heizkörper / des erweiternden Behälters beim heissen Motor ab!

Bei Notwendigkeit der Abnahme des Deckels des Heizkörpers erwarten Sie das volle Abkühlen des Motors, dann obmotajte den Hals von der dicken Schicht des alten Lumpens und wenden Sie den Deckel bis zur ersten Stütze langsam ab. Wenn der Auswurf ein Paar dabei geschieht, gestatten Sie dem Motor noch ein bißchen, abzukühlen, nehmen Sie nur danach den Deckel endgültig ab.

Außer dem Niveau immer prüfen Sie auch den Zustand der kühlenden Flüssigkeit, — soll sie bezüglich durchsichtig sein. Wenn die kühlende Flüssigkeit in die krasnowato-braune Farbe des Rostes gefärbt ist, soll das System der Abkühlung oporoschnena sein, ist von der frischen Mischung des Frostschutzmittels mit dem Wasser ausgewaschen und zurechtgemacht. Selbst wenn sich die Flüssigkeit keinen Veränderungen äußerlich unterzieht, ziehen sich die in ihr Bestand eingehenden Hemmstoffe der Korrosion der Leistung im Laufe der Zeit unter, deshalb soll die kühlende Flüssigkeit regelmäßig entsprechend dem Zeitplan der laufenden Bedienung des Autos (ersetzt werden siehe den Zeitplan der laufenden Bedienung).

Bemühen Sie sich, das Treffen des Frostschutzmittels auf die offenen Grundstücke der Haut oder die gefärbten Oberflächen der Karosseriekomponenten nicht zuzulassen. Die zufälligen Spritzer sofort waschen Sie von der reichlichen Anzahl des Wassers aus.


Die Flüssigkeit für das Umfließen der Windschutzscheibe

Die Flüssigkeit für das Umfließen der Windschutzscheibe wird in den speziellen aus dem Plast hergestellten Behälter, der im rechten Vorderwinkel der motorischen Abteilung gelegen ist, vor der Batterie (überflutet es siehe die Illustration das Schema der Anordnung der der Prüfung unterliegenden Komponenten der motorischen Abteilung). In den Regionen mit dem gemässigten Klima als Flüssigkeit für das Umfließen des Glases kann das reine Wasser verwendet werden, es ist nötig den Behälter mehr als auf 2/3 zwecks der Kompensation der Erweiterung des Wassers bei ihrem Erfrieren während des Morgenfrostes jedoch nicht auszufüllen. Im Betriebszustand des Autos in den strengen Klimabedingungen, nur die patentierten Scheibenwischer, die die entsprechende Senkung des Gefrierpunkts der Flüssigkeit gewährleisten zu verwenden. In die Vermeidung obmersanija die Glaser beim Umfließen ins kalte Wetter vorläufig erwärmen Sie mit seinem Weg obduwa versäumt durch den Wärmeübertrager des Heizkörpers von der Luft.

Die Regeln der Zusammenstellung der Mischung sind dem Etikett der Verpackung gewöhnlich abgedruckt. Keinesfalls verwenden Sie für die Ergänzung in die Flüssigkeit des Umfließens der Gläser verwendet im System der Abkühlung das Frostschutzmittel, — ist der Letzte in Bezug auf lakokrassotschnomu der Deckung der Karosseriepaneele aggressiv!


Der Deckel des Behälters ist vom eingebauten gemessenen Hörer ausgestattet, der aus dem durchsichtigen Material hergestellt ist. Für die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit im Behälter, verstopfen Sie vom Finger die Öffnung im Deckel und nehmen Sie letzt mit saliwnoj die Hälse ab. Wenn die Flüssigkeit im Hörer fehlt, ist nötig es in den Behälter die frische Mischung zu überfluten.


elektrolit der Batterie

Der Körper ist es der einsteilbaren Batterie etatmässig ist aus dem halbdurchsichtigen Plast hergestellt und ist mit den gemessenen Linien der Prüfung des Niveaus elektrolita ausgestattet.

Wenn das Niveau elektrolita niedriger als Notiz MIN herabfällt, ist nötig es seine Korrektur, doliw in jede der Dosen der Batterie die entsprechende Anzahl distillirowannoj des Wassers durch die von den Pfropfen ausgestatteten Hälse zu erzeugen.

Wenn aus irgendwelchem Grund die Batterie auf undurchsichtig ersetzt war, wird die Prüfung des Niveaus elektrolita mittels wyworatschiwanija kontroll- / saliwnych der Pfropfen erzeugt, — soll elektrolit die Platten lamelej vollständig verbergen.

Besonders aufmerksam ist nötig es auf das Niveau elektrolita in die warme Jahreszeit zu folgen.

Für die Korrektur des Niveaus ist nötig es elektrolita nur distillirowannuju das Wasser zu verwenden!


Die hydraulische Flüssigkeit des Bremssystems

Der Hauptbremszylinder (GTZ) ist auf dem Block des Servoantriebes des Vakuumverstärkers der Bremsen (es siehe die Illustration das Schema der Anordnung der der Prüfung unterliegenden Komponenten der motorischen Abteilung) links auf dem hinteren Schott der motorischen Abteilung gefestigt. Der Behälter der hydraulischen Flüssigkeit ist unmittelbar auf GTZ gefestigt.

Das Niveau der Flüssigkeit innerhalb des Behälters wird durch seine halbdurchsichtigen Wände gut durchgesehen und soll zwischen den Notizen MIN und den Schwung unterstützt werden, bis zu ober auf 8—9 mm nicht gehend.

Notfalls reiben Sie die Korrekturen des Niveaus der Flüssigkeit den Deckel des entsprechenden Behälters und die Oberfläche um sie vom reinen alten Lumpen zur Vermeidung des Treffens ins hydraulische System des Schmutzes sorgfältig ab.

Bei saliwanii die Flüssigkeiten in den Behälter folgen Sie darauf, dass sie nicht rasbrysgiwalas auf die umgebenden gefärbten Oberflächen der Karosserieelemente. Ergänzen Sie in jedes der Systeme nur die Flüssigkeit DOT 3 (siehe die Spezifikationen), — ist die Vermischung zwei Flüssigkeiten verschiedener Sorte keinesfalls unzulässig und kann zur Absage des entsprechenden Systems bringen!

Die Bremsflüssigkeit in der höchsten Stufe ist es chemisch ist aggressiv, — lassen Sie ihr Treffen ins Gesicht und auf die gefärbten Oberflächen der Karosseriepaneele nicht zu! Verwenden Sie für die Ergänzung ins System die hydraulische Flüssigkeit, die mehr ein Jahre stillstand, oder bewahrte in der undicht geschlossenen Verpackung nicht. Sie erinnern sich, dass die Bremsflüssigkeit sehr gigroskopitschnoj ist, d.h. verfügt über die Fähigkeit, die Feuchtigkeit aus der Luft einzusaugen, als dessen Ergebnis die Effektivität des Funktionierens des Bremssystems gefährlich sinken kann!

Auf der Stufe der Korrektur des Niveaus ist nötig es auch aufmerksam den Zustand der Flüssigkeit und der inneren Wände des Behälters zu prüfen. Im Falle der Aufspürung grjasewych der Ablagerungen, der festen nebensächlichen Teilchen oder der Tropfen des Wassers soll das System oporoschnena sein, ist von der frischen hydraulischen Flüssigkeit und prokatschana zurechtgemacht.

Nachdem der Behälter bis zum geforderten Niveau gefüllt sein wird, ziehen Sie seinen Deckel dicht fest.

Sie erinnern sich, dass das Niveau der hydraulischen Flüssigkeit im Behälter GTZ je nach der Abnutzung der Reibungslaschen des Bremsleistens allmählich herabfällt, jedoch ist diese Senkung immer sehr unbedeutend. Wenn die Flüssigkeit doliwat viel zu oft fällt, ist also im System das Ausfließen vorhanden, deren Quelle unverzüglich enthüllt sein soll, und ist der Grund entfernt, — schauen Sie alle Bremslinien und ihrer schtuzernyje die Vereinigungen, einschließlich die Supporte, die Radzylinder und den Servoantrieb des Vakuumverstärkers (aufmerksam an ausführlicher siehe die Prüfung des Bremssystems). Das Fallen des Niveaus der Flüssigkeit im Behälter des Hydroantriebes der Kupplung zeugt von der Entwicklung der Ausfließen im Trakt, einschließlich den vollziehenden Zylinder.

Wenn sich im Verlauf der Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit die Tatsache zeigen wird, dass sein Behälter der ganze Bremstrakt tatsächlich verwüstet ist soll vollständig prokatschan sein.


Die Flüssigkeit des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades

Der Behälter der Flüssigkeit des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades ist im Heckende der motorischen Abteilung (gelegen es siehe die Illustration das Schema der Anordnung der der Prüfung unterliegenden Komponenten der motorischen Abteilung).

Der Deckel des Behälters ist eingebaut mess- schtschupom ausgestattet. Auf die Schneide schtschupa ist es zwei gemessene Skalen, — eine (COLD) für die Prüfung der kalten Flüssigkeit (0—30°С), zweite (HOT) — heiss (50—80°С) aufgetragen. Die Ordnung der Prüfung standardmäßig für alle Messungen bei der Hilfe schtschupow.

Bemühen Sie sich, den Ausgang des Niveaus der Flüssigkeit aus dem Rahmen der unteren Grenze des zulässigen Umfangs nicht zuzulassen.

Notfalls erzeugen Sie die entsprechende Korrektur des Niveaus, doliw in den Hals des Behälters die hydraulische Flüssigkeit der geforderten Sorte (als Nissan PSF II).

Bemühen Sie sich, die Flüssigkeit nicht umzufüllen es ist als die zulässige Grenze nach der entsprechenden Skala schtschupa höher.

Wenn die Notwendigkeit in der Korrektur des Niveaus der Flüssigkeit regelmäßig und oft entsteht, prüfen Sie auf das Vorhandensein der Merkmale der Ausfließen die Steuerpumpe, karter des Steuermechanismus, sowie alle Anschlusslinien des hydraulischen Traktes des Systems und ihrer schtuzernyje die Vereinigungen.


ATF

Die Richtigkeit des Niveaus ATF ist eines der kritischen Betriebskennwerte der Autos, die AT ausgestattet sind. Das übermäßige Fallen des Niveaus ATF kann zu probuksowke des Hydrotransformators bringen, während die übermäßige Anzahl der Flüssigkeit zu ihrem Aufschäumen, der Bildung der Ausfließen und drohend vom Ausgang der Transmission außer Betrieb führt.

Die Prüfung des Niveaus ATF soll bei der bis zur normalen Arbeitstemperatur aufgewärmten Transmission (etwa 5 Minuten des Laufes, 50—80°С) erzeugt werden.

Es ist nötig die Prüfung des Niveaus ATF sofort nach dem Betrieb des Autos auf den hohen Geschwindigkeiten, unter den Bedingungen des städtischen Zyklus ins heiße Wetter nicht zu erzeugen, oder nach dem Schleppen des Anhängers, — vorläufig gestatten Sie die Flüssigkeit, im Laufe von den daneben 30 Minuten abzukühlen!


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Saparkujte das Auto auf dem ebenen horizontalen Platz mit der festen Deckung, richten Sie stojanotschnyj die Bremse fest auf. Wenn den Motor kalt, es starten Sie und erwärmen Sie bis zur normalen Arbeitstemperatur auf den unbelasteten Wendungen. Beim arbeitenden Motor drücken Sie das Pedal noschnogo die Bremsen aus und abwechselnd führen Sie den Hebel des Selektors AT durch alle Lagen zum Schluss durch, es in die Lage "R" zurückgegeben.
  1. Der Motor nicht anhaltend, ziehen Sie aus dem richtenden Hörer mess- schtschup (heraus es siehe die Illustration das Schema der Anordnung der der Prüfung unterliegenden Komponenten der motorischen Abteilung).
  1. Von den Fingern nehmen Sie von der Schneide schtschupa die Spuren ATF ab und durch Befühlen bewerten Sie ihren Zustand.
  2. Sorgfältig reiben Sie die Schneide vom reinen alten Lumpen ab und führen Sie schtschup zurück in den richtenden Hörer ein, den Pfropfen auf den Schnitt des Hörers dicht gepflanzt.
  1. Wieder ziehen Sie schtschup heraus und nach der Länge des angefeuchteten Grundstücks der Schneide von der entsprechenden Seite der Schneide schtschupa bestimmen Sie das Niveau ATF in kartere die Transmissionen. Notfalls erzeugen Sie die entsprechende Korrektur, durch den Trichter in die Transmission die Flüssigkeit der geforderten Sorte (als Nissan Matic «D», DexronТМ III ergänzt oder überfluten Sie MerconТМ) — ATF unmittelbar in den Hals des richtenden Hörers mess- schtschupa.

Für den Aufstieg des Niveaus ATF von der unteren Grenze des Arbeitsumfangs schtschupa bis zur Oberen ist es neben 0.6 l der Flüssigkeit erforderlich — ergänzen Sie ATF von den kleinen Portionen in etwas Aufnahmen, jedesmal das Niveau prüfend.

Gleichzeitig ist nötig es mit dem Niveau auch den Zustand ATF zu prüfen. Wenn die Flüssigkeit, die das Ende der Schneide schtschupa anfeuchtet die dunkle rot-braune Schattierung hat, oder riecht nach Brand, ist nötig es ATF zu ersetzen. Beim Fehlen der Überzeugung in der Richtigkeit der Einschätzung des Zustandes transmissionnoj die Flüssigkeiten vergleichen Sie sie nach der Farbe und dem Geruch mit frisch ATF.