4.16. Die Auseinandersetzung und die Prüfung des Zustandes des Kopfes der Zylinder und der Komponenten des Klappenmechanismus


Die Konstruktion des Kopfes der Zylinder

 

Im Verlauf der Demontage der Komponenten bemühen Sie sich, ihre Einstellagen zu fixieren.


Die Auseinandersetzung des Kopfes der Zylinder

Den neuen oder wieder hergestellten Kopf der Zylinder immer kann man in der Werkstatt des Autoservices oder im Lagerhaus original- HUNDERT Infiniti bestellen. Wegen der Notwendigkeit der Nutzung im Verlauf der Auseinandersetzung und der Prüfung des Zustandes des Kopfes einiger spezieller Instrumente, die Verfasser der gegebenen Führung meinen, dass dem Mechaniker-Liebhaber einfacher und den ersetzbaren Kopf billiger erwerben wird, als sich in die genug komplizierte Wiederaufbaureparatur der Abgenutzten einzumischen.

Die Auseinandersetzung des Kopfes der Zylinder fordert die vorläufige Demontage des Klappenmechanismus (der Einlass- und Abschlußventile mit den begleitenden Komponenten). Es wird verstanden, dass die Waagebalken mit den Achsen und die Kurvenwellen aus dem Kopf schon herausgezogen sind (siehe die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Komponenten des Klappenmechanismus).

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Mit Hilfe des speziellen Instruments pressen Sie die Federn des ersten Ventiles zusammen und ziehen Sie aus der Rille auf dem Kern die Zwiebäcke rasresnogo des Schlosses des Tellers heraus. Vorsichtig entlassen Sie das Instrument und nehmen Sie vom Ventil den Teller der Federn, die Federn und ihren Sattel (je nach der Komplettierung) ab. Für die Extraktion der Zwiebäcke rasresnogo des Schlosses nach der Kompression der Klappenfedern bequem, die Beißzangen oder den kleinen Magnet auszunutzen.
  1. Die abgenommenen Komponenten klappen- sborok legen Sie die deutlich durchnummerierten abgesonderten Plastiktüten (die Aufschrift auf dem Etikett zusammen: die Komponenten des Einlassventiles des dritten Zylinders).
  1. Weiter, ziehen Sie das Ventil aus dem Kopf der Zylinder heraus und nehmen Sie von der richtenden Buchse maslootraschatelnyj kolpatschok ab. Wenn das Einkeilen des Ventiles in der richtenden Buchse geschieht, schieben Sie es zurück in den Kopf und osselkom durch oder säubern Sie von der Feile mit dem kleinen Zahn die Ränder der Rille unter die Anlage der Zwiebäcke akkurat.
  1. In der ähnlichen Manier geltend, nehmen Sie die bleibenden Klappenmontagen ab. Legen Sie die abgenommenen Komponenten jedes der Ventile das abgesonderte mit dem entsprechenden Etikett ausgestattete Paket zusammen, — bei der Montage soll jedes Detail streng auf die vorige Stelle bestimmt sein.
  2. Nachdem alle Komponenten des Klappenmechanismus in der organisierten Ordnung herausgezogen und zusammengelegt sein werden, kann man die Ausführung der Prozeduren des Reinigens und der Prüfung des Zustandes des Kopfes (beginnen beenden Sie bei der totalen Wiederaufbaureparatur des Motors früher seine Auseinandersetzung).


Das Reinigen

Die sorgfältige Reinigung des Kopfes der Zylinder und der Komponenten des Klappenmechanismus mit der nachfolgenden ausführlichen Prüfung ihres Zustandes werden helfen, den ungefähren Umfang der bevorstehenden Wiederaufbauarbeiten zu bestimmen.

Die starken Überhitzungen des Motors können zur Deformation des Kopfes der Zylinder und dem Verstoß der Ebenheit ihrer verknüpften Oberflächen (bringen siehe niedriger).


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Soskoblite von den verknüpften Oberflächen des Kopfes der Zylinder, der Einlassrohrleitung und des Abschlußkollektors alle Spuren des Materials der alten Verlegung und germetika — bemühen Sie sich, die Oberfläche nicht zu beschädigen. Wesentlich wird die Arbeit die Anwendung speziell rasmjagtschitelja erleichtern, denen es nalipschije die Ablagerungen vorläufig zu durchtränken ist nötig.
  2. Entfernen Sie von der Wände der Wasserkanäle alle Spuren des Ansatzes.
  3. Von der harten Drahtbürste reinigen Sie alle verfügbaren Höhlen und die Öffnungen sorgfältig. Bei der starken Verschmutzung der Kanäle ist nötig es protschistku die Köpfe den Experten aufzutragen.
  4. "Verjagen Sie" vom nach dem Umfang herankommenden Markierer jeden boltowych der Öffnungen, aus dem Schnitzwerk die Lebensmittel der Korrosion entfernt, die Spuren alt germetika und die beschädigten Windungen wieder hergestellt. Bei Vorhandensein vom Zugang auf die Quelle der zusammengepressten Luft, produjte die Öffnungen, aus ihnen den Span und den kleinen Müll entfernt.

Unter Anwendung von der zusammengepressten Luft vergessen Sie nicht, die Schutzbrillen anzuziehen!

  1. Von der Drahtbürste säubern Sie das Schnitzwerk der Haarnadeln der Befestigung der Einlassrohrleitung und des Abschlußkollektors.
  2. Waschen Sie den Kopf vom Lösungsmittel aus und sorgfältig trocknen Sie sie aus. Die Nutzung der zusammengepressten Luft wird wesentlich erlauben, die Frist des Dörrkringels zu verringern und wird die Qualitätsgarantie protschistki der schlecht verfügbaren Höhlen und der Öffnungen geben.

Die verschiedenen Bestände für die Entfernung der Spuren des Rußansatzes, der die Ausführung wesentlich erleichternden Prozeduren des Reinigens, man kann in vielen Geschäften der Autozubehöre erwerben. Sie erinnern sich, dass derartig die Mittel gewöhnlich sind es ist aggressiv chemisch und sollen unter Beachtung der entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen verwendet werden, — halten Sie an den Instruktionen der Hersteller, die gewöhnlich auf dem Etikett der Verpackung gebracht sind streng fest.

  1. Waschen Sie vom Lösungsmittel des Waagebalkens des Antriebes der Ventile aus, dann sorgfältig trocknen Sie sie aus. Die Nutzung der zusammengepressten Luft wird die Ausführung der Prozedur (wesentlich erleichtern vergessen Sie nicht, die Schutzbrillen anzuziehen). Waschen Sie im Lösungsmittel aus und sorgfältig trocknen Sie die Klappenfedern, ihre Teller und die Zwiebäcke rasresnych der Schlösser aus. Bemühen Sie sich, die Komponente nicht zu verwirren.
  2. Soskoblite die Hauptmasse der sich auf den Oberflächen bildenden Ventile der Ablagerungen, dann dem Drahtaufsatz zum Elektrobohrer säubern Sie die Oberflächen der Kerne und der Teller der Ventile endgültig — Sie folgen, damit sich die Ventile nicht erwiesen haben sind verwirrt.


Die Prüfung des Zustandes und die Bedienung der Komponenten


Das Gießen des Kopfes

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das Instrument für die Kompression der Klappenfedern (J-39773) ausgenutzt, nehmen Sie die Komponenten klappen- sborok ab.
  1. Mit Hilfe des Stahllineales und schtschupa leswijnogo des Typs bewerten Sie die Größe neploskostnosti der verknüpften Oberfläche des Kopfes, — geben Sie das Gießen in prototschku notfalls zurück.

prototschka wird nur zugelassen falls die Höhe des Kopfes der unteren zulässigen Grenze nicht die Grenzen überschreiten wird (siehe die Spezifikationen).


Die summarische Dicke stotschennogo der Schicht der verknüpften Oberflächen des Kopfes und des Blocks soll 0.20 mm nicht übertreten!


Die Klappenfedern

A.

B.

Zur Zahl der der Prüfung unterliegenden Kennwerte klappen- verhalten sich die freie Länge, die Rechtwinkligkeit torzowki und die entwickelte Bemühung (siehe die Spezifikationen).

A — die Prüfung torzowki der Klappenfeder (die zulässige Höchstgröße S bildet: 2.2 mm für die äusserlichen Federn und 1.9 mm für inner)
B — die Prüfung der von der klappen- Feder entwickelten Bemühung bei der Hilfe dinamometritscheskogo die Presse


Die äusserlichen Klappenfedern werden von der Seite mit dem verringerten Schritt des Schnitzwerks zum Kopf festgestellt.


Maslootraschatelnyje kolpatschki — die Ordnung der Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Stellen Sie den Sattel der inneren Feder fest, schmieren Sie neu kolpatschok mit dem reinen motorischen Öl ein und mit Hilfe herankommend oprawki pflanzen Sie es auf die richtende Buchse des Ventiles akkurat.

    A — die Landung maslootraschatelnogo kolpatschka auf die richtende Buchse
    B — das Schema der Landung maslootraschatelnogo kolpatschka auf der richtenden Buchse

A.

B.


Die richtenden Büchse — der Ersatz

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Erwärmen Sie den Kopf der Zylinder bis zur Temperatur 150—160°С. Den Kopf ist nötig es im fetten Bad aufzuwärmen.
  1. Dann drücken Sie / mit Hilfe der Presse oder des Hammers und wykolotki aus schlagen Sie die richtenden dem Ersatz unterliegenden Büchse der Ventile aus dem Kopf der Zylinder in stronu der Brennkammern aus. Die Demontage der Büchse beendet, gestatten Sie dem Kopf, bis zur Zimmertemperatur abzukühlen.
  1. Mit dem Weg rastotschki streben Sie nach der Anführung der Innendurchmesser der Setznetze der richtenden Büchse in die Übereinstimmung mit den normativen Forderungen. Die Reparaturumfänge bilden: 11.175—11.196 mm für die Büchse der Einlassventile und 12.175—12.196 mm für abschluß-.
  1. Wieder erwärmen Sie den Kopf bis zur Temperatur 150—160°С und sapressujte die neuen richtenden Büchse in den Kopf auf die geforderte Tiefe, — Stützkennwert ist die Größe wystupanija der Büchse über den Oberflächen der Sättel der äusserlichen Klappenfedern (der Nennwert bildet 13.2—13.4 mm).
  1. Mit dem Weg rastotschki streben Sie nach der Anführung der Innendurchmesser der Büchse in die Übereinstimmung mit den normativen Forderungen (die Reparaturumfänge bilden: 7.000—7.018 mm für die Büchse der Einlassventile und 8.000—8.011 für abschluß-), — verfolgen Sie die Übereinstimmung mit den Normen der Setzspielraüme in den Büchsen der Kerne der Ventile (siehe den Unterabschnitt "Ventile").


Die Sättel der Ventile — der Ersatz


Die kontrollierten Kennwerte der Sättel der Einlassventile


Die kontrollierten Kennwerte der Sättel der Abschlußventile

Der Ersatz der Klappensättel soll nach der Ausführung der Prozeduren der Bedienung der richtenden Büchse erzeugt werden.

Die Extraktion der Sättel wird mittels ihrer protatschiwanija bis zur Zerstörung erzeugt, verfolgen Sie, damit der Meißel die Wand des Kopfes durch und durch nicht gegangen ist.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Ziehen Sie die Sättel und rastotschite die Setznetze unter den Reparaturumfang (heraus den Reparaturumfang mit der Überschreitung siehe 0.5: 44.500—44.516 für die Sättel der Einlassventile und 37.500—37.516 mm für abschluß- — die kontrollierten geometrischen Kennwerte der Sättel der Ventile — die Illustrationen die Kontrollierten Kennwerte der Sättel der Einlassventile und die Kontrollierten Kennwerte der Sättel der Abschlußventile).
  2. Wärmen Sie den Kopf der Zylinder bis zur Temperatur 150—160°С und sapressujte die Reparatursättel in die Emfangsnetze auf, — verfolgen Sie die Fülle der Landung der Sättel. Mittels des Senkers und des Schliffes streben Sie nach der Anführung der Breite und der Größe des Winkels der Arbeitsfasen der Sättel in die Übereinstimmung mit den normativen Forderungen:

Der Winkel der Neigung der Fase (das Alpha), die Grad:

  • Die Sättel der Einlass- und Abschlußventile

45

Die Breite der Fase, mm

  • Die Sättel der Einlassventile

1.75

  • Die Sättel der Abschlußventile

1.70

  1. Zum Schluss erzeugen Sie das Einschleifen der Ventile unter Ausnutzung der speziellen Schleifpasten verschiedener Körnigkeit.


Die Ventile


Unterliegend obmeru die geometrischen Kennwerte der Ventile

D — der Durchmesser des Tellers
a — der Winkel der Neigung der Arbeitsfase
T — die Breite des zylindrischen Teiles des Tellers (pojassok)

d — der Durchmesser des Kernes
L — die Volle Länge


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Erzeugen Sie die Prüfung der kontrollierten Umfänge der Ventile (siehe die Illustration unterliegend obmeru die geometrischen Kennwerte der Ventile). Vergleichen Sie die Ergebnisse der Messung mit den Forderungen der Spezifikationen. Notfalls erzeugen Sie den Ersatz.

Notfalls wird die Ausführung prototschki der Kerne der Ventile, aber nicht mehr als 0.2 mm zugelassen.

  1. Messen Sie die Größe ljufta auftretend auf 30 mm aus den Büchsen der Ventile in der Ebene senkrecht den Kurvenwellen, — wenn das Ergebnis der Messung 0.20 mm übertritt, prüfen Sie die Setzspielraüme der Ventile in den richtenden Büchsen.
  1. Die Größe des Setzspielraums kann mittels der Messung der Durchmesser der Kerne der Ventile und der Innendurchmesser der entsprechenden richtenden Büchse, oder mittels der Landung des Ventiles in die Buchse und der unmittelbaren Abmessung bei der Hilfe ziferblatnogo des Messgeräts plunschernogo des Typs bestimmt sein. Vergleichen Sie die Ergebnisse der Prüfung mit den Forderungen der Spezifikationen, erzeugen Sie den Ersatz der Ventile / der richtenden Büchse notfalls.

    A — die Messung der Größe des Spielraums der Landung des Ventiles in der richtenden Buchse
    B — die Berechnung der Größe des Spielraums der Landung des Ventiles in der richtenden Buchse

A.

B.
  1. Bei der Anlage verfolgen Sie die Größe wystupanija der Kerne der Ventile.

    A — das Schema der Anlage des Einlassventiles
    B — das Schema der Anlage des Abschlußventiles

A.

B.


Die Komponenten des Antriebes der Ventile


Die Montagen der Achsen der Waagebalken

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die Montage der Achse der Waagebalken ab.
  1. Bezeichnen Sie die Einstellagen der Waagebalken auf der Achse. Prüfen Sie die Komponenten auf das Vorhandensein der tiefen Kratzern, sadirow und der Merkmale des übermäßigen Verschleißes.
  1. Nehmen Sie die Waagebalken ab und prüfen Sie die Spielraüme der Landung der Waagebalken auf den Achsen. Notfalls erzeugen Sie den entsprechenden Ersatz.

    A — die Messung des Außendurchmessers der Achse der Waagebalken (der Nennwert bildet: 17.979-18.000 mm)
    B — die Messung des Durchmessers der Setzöffnung des Waagebalkens (der Nennwert bildet: 18.007—18.028 mm, die Größe des Setzspielraums: 0.007—0.049 mm)

A.

B.


Hydraulisch tolkateli

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Prüfen Sie die Setznetze tolkatelej im Kopf der Zylinder auf das Vorhandensein der tiefen Kratzern, sadirow und der Merkmale des übermäßigen Verschleißes.
 
  1. Messen Sie die Außendurchmesser tolkatelej und die Innendurchmesser ihrer Setznetze und mittels der Subtraktion der Ergebnisse der ersten Messung aus den Ergebnissen zweites bestimmen Sie die Größe der Setzspielraüme. Vergleichen Sie die Ergebnisse der Berechnungen mit den Forderungen der Spezifikationen, erzeugen Sie den Ersatz der Komponenten notfalls.

    A — die Messung des Außendurchmessers tolkatelja (von den Zeigern sind die Oberflächen vorgeführt, deren Zustand es zu prüfen ist nötig); der Nennwert bildet: 15.947—15.957 mm
    B — die Messung des Durchmessers des Netzes unter die Landung tolkatelja

A.

B.
  1. tolkateli festgestellt, prüfen Sie die Intaktheit ihres Zustandes in der freien Lage (ohne Stütze in den Waagebalken). Für die Prüfung drücken Sie auf tolkatel vom Finger (die Größe des Setzspielraums fest: 0.043—0.066 mm). Wenn die Größe der Umstellung auf den Druck 1 mm übertritt, bedeutet nach innen tolkatelja es ist die Luft geraten, — geschieht die Entfernung der Luft automatisch nach den etwa 10 Minuten der Arbeit des Motors ohne Belastung auf den Wendungen 1000 in der Minute. Wenn nach prokatschki verlegt vom Klappenmechanismus schumowoj der Hintergrund nicht sinken wird, ist nötig es tolkateli (prokatschka neu tolkatelej zu ersetzen wird in der ähnlichen Manier) erzeugt.