4.9. Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Komponenten des Klappenmechanismus

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die Kurvenwelle (ab siehe niedriger).
  2. Ziehen Sie tolkatel aus dem Setznetz im Kopf der Zylinder heraus, — bemühen Sie sich, sich die Einstellage der Komponenten zu merken.

Abgenommen vom Motor tolkateli sollen in der senkrechten Lage, von der mit dem Waagebalken kontaktierenden Oberfläche nach oben bewahrt werden! Wenn die gegebene Forderung aus irgendwelchen Gründen nicht erfüllt sein kann, ist nötig es tolkateli das fette Bad zwecks der Verhinderung des Treffens der Luft in die Höhlen der hydraulischen Kompensator der Klappenspielraüme zusammenzulegen.


Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Bewerten Sie die Stufe des Verschleißes tolkatelej, prüfen Sie sie auf das Vorhandensein der Merkmale der mechanischen Beschädigungen. Mittels der Messung der Außendurchmesser tolkatelej und der Innendurchmesser ihrer Setznetze rechnen Sie die Größen der Setzspielraüme der Komponenten aus. Überzeugen Sie sich, dass die Ergebnisse der Berechnungen den normativen Forderungen entsprechen (siehe die Spezifikationen).


Die Anlage

Vor der Anlage ist nötig es tolkateli mit dem reinen motorischen Öl einzuschmieren.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Abwechselnd pflanzen Sie tolkateli in die richtenden Netze im Kopf der Zylinder.

Verfolgen Sie, damit jeder tolkatel streng auf die vorige Stelle festgestellt wurde!


Die Kurvenwellen


Die Identifizierung lager- schejek der Kurvenwellen und rasmernyje die Charakteristiken für die Bestimmung der Spielraüme in den Lagern

Die Umfänge schejek der Welle

Und = 46.920—46.940 mm
In = 42.420—42.440 mm
Mit = 47.920—47.940 mm

Die Umfänge der entsprechenden Lager

Und = 47.000—47.025 mm
In = 42.500—42.525 mm
Mit = 48.000—48.025 mm


Vor der Abnahme des Riemens des Antriebes GRM ist nötig es den Motor in die Lage WMT des Endes des Taktes der Kompression des Kolbens des ersten Zylinders zu bringen, — verfolgen Sie die Richtigkeit der Vereinigung der Einstelzeichen der Zahnräder verteilungs- und kurbel- der Wellen (es siehe der Ersatz des Riemens des Antriebes GRM).


Zur Vermeidung der Beschädigung der Ventile und der Kolben nicht proworatschiwajte die Wellen beim abgenommenen Riemen des Antriebes GRM!


Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie des Deckels des Gasverteilermechanismus (ab siehe die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage des Kopfes der Zylinder).
  2. Nehmen Sie den Riemen des Antriebes GRM (ab es siehe der Ersatz des Riemens des Antriebes GRM).
  3. Die Kurvenwelle von proworatschiwanija vom Schraubenschlüssel für lyski, gelegen unmittelbar hinter dem Zahnrad festhaltend, ziehen Sie den Bolzen der Befestigung des Letzten heraus.
  4. Nehmen Sie die Zahnräder beider Kurvenwellen ab.
  5. Nehmen Sie den hinteren Deckel des Antriebes GRM ab.
  1. Nehmen Sie die Montage der Achse der Waagebalken ab und ziehen Sie tolkateli der Ventile (heraus siehe höher).
  1. Bei der Hilfe ziferblatnogo des Messgeräts messen Sie die Größe axial ljufta beider Kurvenwellen.
  1. Akkurat ziehen Sie die Kurvenwelle durch die Vorderseite des Kopfes heraus, — bemühen Sie sich nicht ozarapat lager- schejki. Nehmen Sie das Netz der Kurvenwelle ab.


Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Aufmerksam schauen Sie die Komponenten auf das Vorhandensein der Merkmale der mechanischen Beschädigungen an.
  1. Messen Sie die Höhe der Fäustchen und den Durchmesser lager- schejek der Kurvenwellen (es siehe die Illustration die Identifizierung lager- schejek der Kurvenwellen und rasmernyje die Charakteristiken für die Bestimmung der Spielraüme in den Lager).

    A — die Messung der Höhe des Fäustchens der Kurvenwelle
    B — die Messung des Durchmessers lager- schejek

A.

B.
  1. Messen Sie die Durchmesser der Bette unter die Landung der Wellen im Kopf und mittels der Berechnung bestimmen Sie die Größe der fetten Spielraüme (es siehe die Illustration die Identifizierung lager- schejek der Kurvenwellen und rasmernyje die Charakteristiken für die Bestimmung der Spielraüme in den Lagern). Vergleichen Sie die Ergebnisse der Berechnungen mit den Forderungen der Spezifikationen. Notfalls erzeugen Sie den Ersatz der Wellen / der Köpfe der Zylinder.
  1. Wenn die Größe axial ljufta der Wellen bei ihrer Abnahme nicht geprüft haben, stellen Sie die Welle in den Kopf fest und ziehen Sie mit der geforderten Bemühung den Bolzen der hartnäckigen Platte fest, dann erzeugen Sie die notwendige Messung.
  1. Wenn die Größe axial ljufta die zulässige Bedeutung übertritt (siehe die Spezifikationen), wählen Sie die neue hartnäckige Platte des entsprechenden Umfanges aus. Zum Beispiel, wenn die Größe ljufta 0.08 mm bei der bestimmten Platte № 2 bildet, der Ersatz der Platte auf № 3 wird zur Verkleinerung ljufta bis zu 0.05 mm bringen.
  1. Die Wellen in die V-bildlichen Blöcke bei der Hilfe ziferblatnogo des Messgeräts plunschernogo des Typs legend bestimmen Sie die Größen ihres radialen Schlagens (wenden sich zur Illustration 9.9). Vergleichen Sie die Ergebnisse der Messungen mit den Forderungen der Spezifikationen, erzeugen Sie den Ersatz der Wellen notfalls.
  1. Bewerten Sie den Zustand tolkatelej der Ventile (siehe höher).


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schmieren Sie das Netz der Kurvenwelle mit dem reinen motorischen Öl ein.
  2. Machen Sie das Netz ins Setznetz und mit Hilfe herankommend oprawki sapressujte es sapodlizo mit der Oberfläche des Kopfes zurecht.

In der Qualität oprawki kann der ersetzbare Stirnkopf des entsprechenden Umfanges verwendet sein, oder der Abschnitt des Rohres des herankommenden Durchmessers, — oprawka soll sich nur in die harte Stirnoberfläche des Netzes sträuben!

  1. Schmieren Sie mit dem reinen motorischen Öl der Oberfläche der Fäustchen und lager- schejek der Welle ein und akkurat pflanzen Sie es in den Kopf der Zylinder. Stellen Sie die hartnäckige Platte und den hinteren Deckel des Kopfes der Zylinder fest, — verfolgen Sie, damit die Welle den richtenden Stift nach oben entfaltet war.
  1. Erzeugen Sie die Anlage tolkatelej der Ventile (siehe höher). Vorübergehend legen Sie tolkateli in den Netzen vom Draht fest, dann stellen Sie die Montage der Achse der Waagebalken fest und in zwei-drei Aufnahmen ziehen Sie die Bolzen ihrer Befestigung gleichmäßig fest.

  1. Stellen Sie den hinteren Deckel des Antriebes GRM fest, — verfolgen Sie, damit die Grubenbaubolzen mit der geforderten Bemühung festgezogen waren.
  2. Stellen Sie das Zahnrad der Kurvenwelle fest, — den Schnitzteil und den unteren Schnitt des Kopfes des Grubenbaubolzens vor der Anlage schmieren Sie mit dem motorischen Öl ein. Ziehen Sie den Bolzen mit der geforderten Bemühung fest.

Zur Vermeidung der Beschädigung der Ventile und der Kolben nicht proworatschiwajte die Wellen beim abgenommenen Riemen des Antriebes GRM!

  1. Stellen Sie den Gasverteilerriemen (fest es siehe der Ersatz des Riemens des Antriebes GRM).
  2. Die weitere Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage der Komponenten erzeugt, — verfolgen Sie, damit alle Befestigung mit der geforderten Bemühung festgezogen war.