afb10832

5.11. Der Kompressor K/W, - die allgemeinen Informationen und die Prinzip des Funktionierens


Die Konstruktion des Kompressors K/W


Der Steuerschaltkreis die Größe des Laufs des Kolbens


Die Erhöhung des Laufs des Kolbens


Die Verkleinerung des Laufs des Kolbens

Die Konstruktion der in den Systemen verwendeten Klimaregelung der Modelle Infiniti QX4 des Kompressors wariatornogo des Typs (V-6) ist auf der Illustration die Konstruktion des Kompressors K/W vorgestellt.

Ein Hauptelement der Konstruktion wariatornych der Kompressoren schaukelnd otbojnaja ist die Platte, die die Möglichkeit der Leitung mit dem Lauf des Kolbens je nach den Forderungen gewährleistet, vorgelegt zu laufend chladoproiswoditelnosti die Systeme. Die Größe des Laufs des Kolbens des Kompressors klärt sich vom Winkel der Neigung katschajuschtschessja die Platten und gewährleistet das notwendige Niveau der Entspannung des Kühlmittels im Umfang von 14.5 bis zu 184 cm 3 (es siehe die Illustration der Steuerschaltkreis die Größe des Laufs des Kolbens).

Das verwaltende Ventil ist in aufsaugend (niskonapornuju) den Teil refrischeratornogo des Traktes aufgenommen und öffnet / sich wird je nach dem Druck in niskonapornom die Kontur geschlossen. Auf Kosten von den Abnutzungen des Ventiles verwirklicht sich die Kontrolle des Drucks innen kartera. Der Winkel der Lage der schaukelnden Platte klärt sich vom Unterschied der Drücke in kartere und den Arbeitszylinder.

Mit der Erhöhung der Temperaturbelastungen nimmt der Druck in niskonapornoj die Teile des Systems auch zu, in der Untersuchung was silfonnyj gewährleistet das verwaltende Ventil das Aufmachen niskonapornogo und das Schließen wyssokonapornogo der Ventile des Traktes (siehe die Illustration die Erhöhung des Laufs des Kolbens). Ein Ergebnis solcher Umschaltungen ist die Angleichung karternogo die Drücke mit dem Druck in niskonapornoj die Teile des Systems. Jetzt wird der Druck im Arbeitszylinder höher karternogo wesentlich sein, was zur Übersetzung schaukelnd otbojnoj die Platten in die Lage bringt, die dem maximalen Lauf des Kolbens entspricht.

Bei der Bewegung mit den hohen Geschwindigkeiten, sowie bei den niedrigen Temperaturen im Salon oder außen des Autos wird der Druck in niskonapornoj die Teile des Systems herabgesetzt (siehe die Illustration die Verkleinerung des Laufs des Kolbens). Die Erweiterung silfona geschieht bei der Senkung des Drucks bis zur Bedeutung etwa 177 kpa. So bringt das Fallen des Drucks in niskonapornoj die Teile des Systems zum Schließen aufsaugend (einlass-) des Hafens und dem Aufmachen entladungs- (abschluß-), als dessen Ergebnis karternoje der Druck erhöht wird. Der Unterschied der Drücke voran und hinter dem Kolben gewährleistet die Bemühung, die auf priwodnoj den Finger einwirkt, gelegen unweit schaukelnd otbojnoj die Platten. Der priwodnoj Finger mit der Pfote nehmen die Stellung in die der Kolben entwickelt den maximalen Druck. Die Größe des Kolbendrucks befindet sich zwischen den Bedeutungen Ps (der Druck in der aufsaugenden Kontur) und nah an ihm Pd (der Druck von der Entladungsseite). Bei der Erhöhung karternogo (Pd) auf Befehl die Verwaltungen die Bemühung einwirkend auf priwodnoj bringt der Finger die Drücke zur Verkleinerung des Winkels der Neigung der schaukelnden Platte und entsprechend der Kürzung des Laufs des Kolbens.

Mit anderen Worten, die Erhöhung karternogo bringt die Drücke zur Umschaltung des Unterschieds der Drücke in kartere und den Arbeitszylinder, und der entsprechenden Änderung der Neigung der schaukelnden Platte.

Mufta die Kupplungen des Kompressors befindet sich im aktiven Zustand, bis ihre Zwangsabschaltung vom Hauptschalter, des Umschalters des Lüfters des Heizkörpers oder des Schalters der Zündung erzeugt sein wird. Für den Schutz des Kompressors wird die automatische Abschaltung mufty auch bei den niedrigen Temperaturen der Umwelt und der übermäßigen Senkung des Niveaus des Kühlmittels im System erzeugt.