7.3. Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes des Starters

Die Prüfung wird auf dem vom Auto abgenommenen Starter erzeugt.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Verlegen Sie den Starter auf die Werkbank und aufmerksam studieren Sie den Zustand subjew priwodnoj die Zahnräder (auch bewerten Sie den Zustand subjew priwodnogo der Disk auf dem Motor).
  2. Prüfen Sie den Zustand subjew redukzionnoj die Zahnräder, ersetzen Sie das Reduziergetriebe notfalls.
  3. Das führende Zahnrad des Starters soll sich frei in einer Richtung und intakt drehen, beim Versuch des Drehens zur entgegengesetzten Seite gesperrt zu werden. Beim Ausfall obgonnoj mufty priwodnaja unterliegt die Montage dem Ersatz.