8. Die transmissionnaja Linie

Die abgesonderten Kennwerte sind auch im Text des Kapitels gebracht und im Falle der Notwendigkeit ihrer Ausführung sind von der fettigen Schrift gewählt.


Die automatische Transmission


Die allgemeinen Kennwerte

Die Charakteristik

Die Bedeutung

Der Typ

RE4R01A

Die Bezeichnung

44Х75

Die Übertragungsbeziehungen

  • Die Stall-Prüfung

2.0:1

  • Die 1. Sendung

2.785:1

  • Die 2. Sendung

1.545:1

Die obere Sendung

1.000

Die erhöhende Sendung (OD)

0.694:1

Die hintere Sendung

2.272:1 (4.64:1)

Die Wendungen der Stall-Prüfung

2.440—2640

Die transmissionnaja Flüssigkeit

Siehe die Spezifikationen zum Kapitel die Laufende Bedienung

Der Umfang

Siehe die Spezifikationen zum Kapitel die Laufende Bedienung


Das Schema der Umschaltung der Sendungen


Die Verwaltung nach dem Pedal des Gases

Die Charakteristik

Die Bedeutung

Die Momente der Umschaltung, Kilometer je Stunde

D 1> D 2

  • Das Pedal ist bis zum Anschlag ausgedrückt

48—52

  • Das Pedal ist bis zur Hälfte ausgedrückt

35—39

D 2> D 3

  • Das Pedal ist bis zum Anschlag ausgedrückt

93—101

  • Das Pedal ist bis zur Hälfte ausgedrückt

69—75

D 3> D 4

  • Das Pedal ist bis zum Anschlag ausgedrückt

148—158

  • Das Pedal ist bis zur Hälfte ausgedrückt

134—142

D 4> D 3

  • Das Pedal ist bis zum Anschlag ausgedrückt

143—153

  • Das Pedal ist bis zur Hälfte ausgedrückt

59—67

D 3> D 2

  • Das Pedal ist bis zum Anschlag ausgedrückt

88—98

  • Das Pedal ist bis zur Hälfte ausgedrückt

32—38

D 2> D 1

  • Das Pedal ist bis zum Anschlag ausgedrückt

43—47

  • Das Pedal ist bis zur Hälfte ausgedrückt

10—14

1 2> 1 1

  • Das Pedal ist bis zum Anschlag ausgedrückt

44—48

  • Das Pedal ist bis zur Hälfte ausgedrückt

44—48


Die Verwaltung nach dem Einschluss der Blockierung

Die Charakteristik

Die Bedeutung

Die Momente der Umschaltung, Kilometer je Stunde

Die Blockierung ist aufgenommen

  • Der Schalter OD ist (D 4) aufgenommen
    • Das Pedal des Gases ist bis zum Anschlag ausgedrückt

149—157

    • Das Pedal des Gases ist bis zur Hälfte ausgedrückt

141—149

  • Der Schalter OD ist (D 3) ausgeschaltet
    • Das Pedal des Gases ist bis zum Anschlag ausgedrückt

93—101

    • Das Pedal des Gases ist bis zur Hälfte ausgedrückt

74—82

Die Blockierung ist ausgeschaltet

  • Der Schalter OD ist (D 4) aufgenommen
    • Das Pedal des Gases ist bis zum Anschlag ausgedrückt

144—152

    • Das Pedal des Gases ist bis zur Hälfte ausgedrückt

85—93

  • Der Schalter OD ist (D 3) ausgeschaltet
    • Das Pedal des Gases ist bis zum Anschlag ausgedrückt

88—96

    • Das Pedal des Gases ist bis zur Hälfte ausgedrückt

71—79


Die priwodnoj Disk

Die Charakteristik

Die Bedeutung

Die zulässige Höchstgröße des Seitenschlagens der Disk, mm

0.15


Das Steuersystem


Die Kodes der Defekte DTC (OBD II)

Die Prozeduren des Ablesens der Kodes — siehe das Steuersystem der Motor VG33E. Die Prozeduren der Diagnostik

Die Kodes SAE J2012 (CONSULT GST)

Die Kodes Nissan (das diagnostische Regime II) Der mögliche Grund der Absage

Р0705

1101

Der Defekt in der Kette des Sensors-Schalters der Lösung des Starts

Р0710

1208

Der Defekt in der Kette des Sensors der Temperatur der Transmission

Р0720

1102

Der Defekt in der Kette VSS

Р0725

1207

Der Verstoß der Intaktheit der Leistung des Signals der Wendungen des Motors

Р0731

1103

Der Verstoß der Intaktheit der Leistung des Signals des Einschlusses der 1. Sendung

Р0732

1104

Der Verstoß der Intaktheit der Leistung des Signals des Einschlusses der 2. Sendung

Р0733

1105

Der Verstoß der Intaktheit der Leistung des Signals des Einschlusses der 3. Sendung

Р0734

1106

Der Verstoß der Intaktheit der Leistung des Signals des Einschlusses der 4. Sendung

Р0740

1204

Der Defekt in der Kette des Elektromagneten sperrend mufty des Hydrotransformators (TCC)

Р0744

1107

Der Defekt in der Kette des elektromagnetischen Ventiles TSS AT

Р0745

1205

Der Defekt in der Kette des elektromagnetischen Ventiles des Drucks im Trakt

Р0750

1108

Der Defekt in der Kette des Elektromagneten Und die Umschaltung der Sendungen

Р0755

1201

Der Defekt in der Kette des Elektromagneten In die Umschaltungen der Sendungen

Р1705

1206

Der Sensor der Temperatur AT

Р1760

1203

E/m das Ventil obgonnoj mufty AT


Die Bemühungen der Verzögerung der Schnitzvereinigungen, Nm

Der Typ der Vereinigung

Die Bedeutung

Die Bolzen der Befestigung der Transmission zum Motor

  • Die Bolzen №№ 1 und 2

39—49

  • Die Bolzen № 3

29—39

  • Die Bolzen knizy

29—39


Die rasdatotschnaja Schachtel

Die Charakteristik

Die Bedeutung

Der Typ der Schmierflüssigkeit

Original- ATF Nissan oder die Flüssigkeit Nissan Matic «D»

Der Umfang der Schmierflüssigkeit, den l

3.0


Die Übertragungsbeziehungen des Reduziergetriebes

Die Charakteristik

Die Bedeutung

I

1:1

II

2.02:1


Die Differentiale

Die Charakteristik

Die Bedeutung

Der Typ

  • Das Vorderdifferential

R200А

  • Das hintere Differential

Н233В

Der Typ der Schmierflüssigkeit

Das Vorderdifferential

API GL-5 SAE 80W/90

Das hintere Differential

  • Das Differential des Standardtyps

API GL-5 SAE80W/90

  • LSD

Gebilligt von der Firma Nissan LSD GL-5 SAE 80W/90

Der Umfang der Schmierflüssigkeit (beider Differentiales), den l

2.8

Die Anzahl der Satelliten

  • Das Vorderdifferential

2

  • Das hintere Differential
    • Die Standarderfüllung

2 oder 4

    • Die optionale Erfüllung

Das Differential des begrenzten Gleitens (LSD)

Die Übertragungsbeziehungen (beider Differentiales)

4.636:1

Die Beziehung der Anzahl subjew des getriebenen Zahnrades zur Moderatorin (beider Differentiales)

51/11


Die Antriebswellen

Die Charakteristik

Die Bedeutung

Die Größe axial ljufta der Halbachsen der Hinterachse, mm

0


Die kardannyje Wellen

Die Charakteristik

Die Bedeutung

Die zulässige Höchstgröße des radialen Schlagens, mm

0.6

Die zulässige Höchstgröße ljufta in kardannych die Gelenke, mm

0.02