9.11. Die Regulierung des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Unterstützen Sie die Vorderräder protiwootkatnymi von den Schuhen, entlassen Sie stojanotschnyj die Bremse, dann poddomkratte sadok des Autos und stellen Sie es auf die Stützen (fest es siehe die Illustration das Schema der Einrichtung der Stützen für die Fixierung des Autos in der gehobenen Lage).
  2. Unter dem Auto entlassen Sie den Regler priwodnogo des Taus stojanotschnogo die Bremsen.
  3. Beim arbeitenden Motor drücken Sie das Pedal noschnogo die Bremsen bis zur Unterbrechung der schnalzenden Laute in den hinteren Bremsmechanismen mehrmals aus.
  4. Richten Sie den Hebel des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen auf 4—7 Nasenstüber auf und ziehen Sie den Regler trossowogo des Antriebes fest.
  5. Zählen Sie die Anzahl der Nasenstüber des Sperrades beim Aufschieben des Hebels mit der Bemühung daneben 20 kgs auf. Der Nennwert bildet 6—8 Nasenstüber. Entlassen Sie stojanotschnyj die Bremse und prüfen Sie die Freiheit des Drehens der Hinterräder.
  6. Notfalls erzeugen Sie die Regulierung des Sensors-Schalters der Kontrolllampe stojanotschnogo die Bremsen.