9.12. Die Regulierungen des Pedals noschnogo die Bremsen


Die Einstelkennwerte des Pedals noschnogo die Bremsen

Und — die Größe des freien Laufs des Pedals
D — die Höhe der Lage des ausgedrückten Pedals
N — die Höhe der Lage des entlassenen Pedals

Mit 1 — der Spielraum des Sensors-Schalters der Bremslichter
Mit 2 — der Spielraum des Sensors-Schalters tempostata


Der freie Lauf des Pedals

Die Größe des freien Laufs des Pedals noschnogo die Bremsen "Und" (siehe die Illustration die Einstelkennwerte des Pedals noschnogo die Bremsen) soll 4—12 mm bilden.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Notfalls entlassen Sie die Kontermutter und erzeugen Sie die notwendige Regulierung mittels des Drehens des Stockes tolkatelja des Vakuumverstärkers der Bremsen im Bezirk rasresnogo des Fingers. Nach dem geforderten Ergebnis gestrebt, ziehen Sie die Kontermutter mit der geforderten Bemühung (12—15 Nm) fest. Prüfen Sie die Intaktheit der Abschaltung der Bremslichter bei otpuskanii die Pedale.


Der Reservelauf des Pedals

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Beim gestarteten Motor bitten Sie den Helfer, das Pedal mit der Bemühung etwa 49 kgs auszudrücken und messen Sie die Höhe der Lage des Leistens des ausgedrückten Pedals vom Fußboden, — vergessen Sie otognut das Matt nicht. Bei den negativen Ergebnissen der Prüfung vertreiben Sie das Auto in die Werkstatt des Autoservices für die Ausführung der entsprechenden Regulierung.

Die übermäßige Senkung des Pedals kann sich mit dem Verstoß der Regulierung der Trommelbremsmechanismen der Hinterräder klären, — versuchen Sie mehrmals aufzurichten und, stojanotschnyj die Bremse zu entlassen.


Die Höhe der Lage des Pedals

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Messen Sie die Höhe der Lage gesenkt () und ausgedrückt (D) die Pedale stojanotschnogo die Bremsen (siehe die Illustration die Einstelkennwerte des Pedals noschnogo die Bremsen). Vergleichen Sie die Ergebnisse der Messung mit den Forderungen der Spezifikationen. Notfalls entlassen Sie die Kontermutter und erzeugen Sie die notwendige Regulierung mittels des Drehens des Stockes tolkatelja des Bremsverstärkers. Beendet, ziehen Sie die Mutter mit der geforderten Bemühung (16—22 Nm) fest, — verfolgen Sie, damit die Spitze des Stockes innen rasresnogo des Fingers tolkatelja blieb.