2.5.15. Die Räte für das Fahren in verschiedenen Bedingungen

Vor dem Anfang der Bewegung überzeugen sich, dass stojanotschnyj die Bremse vollständig entlassen ist, — soll die entsprechende Kontrolllampe abgeschaltet sein!

Während der Bewegung halten Sie das Bein auf dem Bremspedal nicht, ist kann zur gefährlichen Überhitzung und dem vorzeitigen Verschleiß der Komponenten der Bremsmechanismen bringen.

Bei der Bewegung nach unten nach dem langen oder steilen Abhang bremsen Sie, dem Motor auf der herabgesetzten Sendung, — kann eine langwierige Nutzung der Bremsen zu ihrer gefährlichen Überhitzung bringen.

Beachten Sie die Vorsicht bei der Vertreibung oder dem Bremsen auf dem rutschigen Weg, — kann der geringste Fehler zu sanossu des Autos und dem Verlust der Kontrolle über der Fahrzeugführung bringen.

Stürzen Sie die Geschwindigkeit beim starken Gegenwind.

Vergessen Sie nicht, dass die Wäsche des Autos oder die Überwindung der Wasserhindernisse zur Befeuchtung der Komponenten der Bremsmechanismen bringen kann., Bevor die Fahrt fortzusetzen trocknen Sie die Bremsen mittels einiger konsequenter Bremsen des Autos aus.

Setzen Sie die Geschwindigkeit beim Auffahren auf die Borten und die übrigen Hindernisse ab.

Beim Parkplatz des Autos auf dem Abhang entfalten Sie die Vorderräder so damit sie sich im Falle der Absage der Bremsen in die Borte sträubten. Vergessen Sie nicht, stojanotschnyj die Bremse aufzurichten und, AT in die Lage "R" zu übersetzen (im Falle RKPP ist nötig es die hintere oder erste Sendung zu wählen). Notfalls unterlegen Sie unter die Räder protiwootkatnyje die Schuhe, oder jede herankommend upory.

Da auf den in der gegenwärtigen Führung betrachteten Modellen das Zentraldifferential nicht vorgesehen ist, ist nötig es allradgetrieben das Regime (4WD) bei der Bewegung nach den Wegen mit der trockenen und festen Deckung nicht zu verwenden, da es von der Erhöhung schumowogo des Hintergrunds und dem vorzeitigen Verschleiß der Laufdecken und der Komponenten transmissionnoj die Linien drohend ist. Es ist nötig nicht auch außer Sicht den Faktor der Einsparung des Brennstoffes zu verpassen.

Vermeiden Sie die Nutzung stojanotschnogo der Bremse ins Frostwetter, — obmersanije der Elemente trossowogo des Antriebes kann zur Unmöglichkeit otpuskanija des Leistens bringen. Auf den Modellen mit AT übersetzen Sie die Transmission in die Lage "R", im Falle RKPP nehmen Sie erste, oder die hintere Sendung auf. Notfalls unterstützen Sie die Räder protiwootkatnymi von den Schuhen.

Ins kalte Wetter auf den ersten Kilometern der Fahrt ist nötig es die Hauptsendung der Hinterachse zu erwärmen, sich im allradgetriebenen Regime bewegend.


Die Räte für das Fahren unter den Bedingungen der Unwegsamkeit

Immer streben Sie, die empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen zwecks der Minimierung des Risikos des Treffens in den Notfall zu beachten.

Unter den Bedingungen der Unwegsamkeit immer lenken Sie das Auto mit der Höchstvorsicht. Vermeiden Sie das ungerechtfertigte Risiko.

Bei der Bewegung unter den Bedingungen der Unwegsamkeit das Steuerrad fest festhaltend, von beiden Händen es für den Reifen erfassend (ist nötig es nicht für die Stricknadeln), die Daumen der Hände von der äusserlichen Seite des Reifens zur Vermeidung ihrer wyworatschiwanija bei den Rucken zu halten.

Die Bewegung auf dem Wasserweg beendet, prüfen Sie dem Sand oder dem Schmutz, die Effektivität des Funktionierens der Bremsen unbedingt, schauen Sie den Boden des Autos auf das Vorhandensein nalipschich der nebensächlichen Gegenstände an.

Immer sollen während der Bewegung des Autos die Sicherheitsgurte des Fahrers und aller Passagiere angeknöpft sein.

Bevor die Überwindung des Wasserhindernisses unbedingt zu beginnen tiefen Sie des Wassers und die Dichte des Grundes auf dem Grundstück der vermuteten Überfahrt. Bewegen Sie sich langsam, das Treffen in die tiefen Gruben vermeidend. Sie folgen, damit das Wasser in den Motor und die übrigen Anlagen des Autos nicht geriet. Das Treffen des Wassers in den Lufteinlauf von den drohend ernsten inneren Beschädigungen des Motors. Sie erinnern sich, dass das Abwaschen konsistentnoj das Schmieren aus den Radlagern, ihrem drohend vorzeitigen Ausgang außer Betrieb infolge der Entwicklung der Korrosion. Es ist auch das Treffen des Wassers in die Differentiale, die Getriebe und rasdatotschnuju die Schachtel unzulässig.

Der Sand und der Schmutz, die sich auf den Bremsmechanismen anhäufen, können ein Grund der Senkung der Effektivität des Bremsens und der Beschädigung der Komponenten des Bremssystems sein.

Nach jedem Tag der Geländefahrt, Sie erzeugen die sorgfältige Besichtigung der Hauptkomponenten des Autos.


Die Besonderheiten der Führung des Wagens in den ungünstigen Wetterbedingungen

Verringern Sie die Geschwindigkeit und bewegen Sie sich langsamer, als gewöhnlich in den normalen Wetterbedingungen nach der trockenen Reisedeckung. Sie erinnern sich, dass die Reaktionen des Autos auf die Verwaltung mehr matt und verzögert werden, selbst wenn die Reisedeckung nur ein wenig feucht aussieht. Bemühen Sie sich, auf alle Verwaltungsorgane des Autos fliessend einzuwirken. Auf der nassen und rutschigen Reisedeckung kann der heftige Ruck des Steuerrads oder das unvorsichtige Ausquetschen des Bremspedals zum Verlust der Kontrolle über der Verwaltung bringen. Am Anfang der Fahrt, noch den ungünstigen Wetterbedingungen vollständig nicht angepasst, zeigen Sie die erhöhte Vorsicht. Diese Regel ist es besonders nützlich, bei der Bewegung während des Schneefalls zu beachten. Es ist nötig sich zu erinnern, dass im Betriebszustand des Autos in die warme Jahreszeit viele nützliche Fertigkeiten des Fahrens des Autos nach der rutschigen Reisedeckung vergessen werden, was eine bestimmte Zeit für ihre Wiederherstellung fordert.

Die besondere Vorsicht zeigen Sie, das Auto in den Regen verwaltend, da sich die Abwesenheit der Praxis im Laufe von der trockenen Periode nicht schnell umzustellen erlaubt und die Manier des Zaumes zu den neuen Bedingungen zu verwenden.

Nach einer langwierigen trockenen Periode machen die ersten Regen Reisedeckung besonders rutschig.


Die Übersicht

Für die Sicherheit des Straßenverkehrs in beliebigen Wetterbedingungen ist es sehr wichtig, die gute Übersicht in allen Richtungen zu haben. Es ist nötig auch nicht zu vergessen, zu sorgen, damit Ihr Auto den gut bemerkenswerten Fahrer anderer Beförderungsmittel blieb, — erinnern Sie sich, dass bei der Bewegung nach trasse der Einschluss des nahen Lichtes sogar zur hellen Zeit der Tage niemals stören wird. Diese Forderungen ist es komplizierter, in den ungünstigen Wetterbedingungen zu erfüllen.

Regelmäßig prüfen Sie den Zustand der Bürsten der Scheibenwischer und schnaufte omywatelej der Windschutzscheibe. Ständig unterstützen Sie das geforderte Niveau der Flüssigkeit im Behälter der waschenden Flüssigkeit. Verwenden Sie für die Auftankung des Systems des Umfließens der Gläser nur die Flüssigkeiten, der empfohlenen Marken. Sie folgen auf den Zustand der Arbeitselemente der Scheibenwischer, Sie erzeugen ihren Ersatz kaum hören die Bürsten entsprechend auf, das Glas zu reinigen. Für die Verhinderung der Kondensation der Feuchtigkeit auf der inneren Oberfläche der Gläser verwenden Sie, der Gläser von der Luft angeblasen, nehmen Sie die Klimaanlage der Luft notfalls auf.

Die besondere Vorsicht und die Aufmerksamkeit werden vom Fahrer bei der Vollziehung der Überholungen gefordert. In der gleichen Stufe ist nötig es die Aufmerksamkeit, bei der Überholung Ihres Autos von anderen Beförderungsmittel zu beachten. Die Spritzer des Wassers und des Schmutzes von den Rädern des überholten Lastkraftwagens können die Sicht durch die Windschutzscheibe heftig verschlimmern.


Die Kupplung der Reifen mit der Reisedeckung

Regelmäßig kontrollieren Sie den Druck der Luft in den Reifen und die Stufe des Abnutzungsgrades der Laufdecken der Reifen (die Tiefe des Musters). Beiden dieser des Faktors sind vom Gesichtspunkt der guten Kupplung der Reifen mit der Reisedeckung und der Verhinderung der Erscheinung akwaplanirowanija, das heißt der heftigen Verkleinerung der Kupplung mit dem Weg bei der Einfahrt in die Lachen außerordentlich wichtig. Für die Versorgung der besten Lenkbarkeit mit dem Auto und der Sicherheit der Bewegung beim Eintritt der Wintersaison verwenden Sie schipowannuju den Gummi.

Während der Bewegung beobachten Sie die Veränderungen der Reisebedingungen ständig, die sich sehr instabil oft erweisen. Die Anwesenheit auf dem Weg des nassen Laubes kann nicht gefährlich, als das Glatteis sein. Oft kann mit der Art die reine und trockene Reisedeckung von den abgesonderten Grundstücken vereisen. Die besonders gefährlichen Bedingungen entwickeln sich bei den Lufttemperaturen daneben 0°С, wenn die Lachen mit naledju abgewechselt werden können, was ein Verhalten des Autos besonders unvorsätzlich macht.

Seien Sie bei der Umschaltung der automatischen Getriebe in den herabgesetzten Umfang vorsichtig. Auf der rutschigen Deckung kann der heftige Einschluss der herabgesetzten Sendung zu kurzzeitig probuksowke der Antriebsräder und sanossu des Autos bringen

Der Stoß des Seitenwindes während der Vollziehung der Überholung des Lastkraftwagens oder des Busses ist vom Verlust der Kontrolle über der Verwaltung gefährlich.